Schutz gegen Haftungsrisiken für Selbständige, Manager und Geschäftsführer

 

Schutz gegen Haftungsrisiken wird immer wichtiger. Die Gefahr auf Schadenersatz verklagt zu werden, droht Geschäftsführern und Vorständen heute viel mehr als früher. Gesellschafter, Geschäftspartner und Aktionäre sind von Jahr zu Jahr bereiter, ihre Forderungen gerichtlich durchzusetzen. Die Rechtssprechung nimmt den Manager in die Pflicht: Sie müssen beweisen, dass sie bei der Organisation der betrieblichen Abläufe ihre Sorgfaltspflichten beachtet haben; andernfalls haften sie bei einer Panne mit ihrem kompletten persönlichen Vermögen bis im schlimmsten Fall zur Privatinsolvenz.

 

Um hier ausreichend gegen Haftungsansprüche abgesichert zu sein, hat MLP für den Geschäftsbereich Industriekunden das Produkt MLP Management Solution entworfen, was ihr MLP-Berater ihnen gern in drei Ausstattungsvarianten vorstellt: Directors- und Offices-Insurance, Industrie-Strafrechtschutz, EPLI Employement Practise Liability Insurance gegenüber Ansprüchen aus Diskriminierungstatbeständen oder dem sog. Vertrauensschaden.

 

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Die MLP-Geschäftsstelle Gießen II wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.